Bluthochdruck

Kardiologie Böhmerwaldplatz - Bluthochdruck

Ab dem 50. Lebensjahr hat fast jeder zweite in der Bevölkerung erhöhte Blutdruckwerte. Bluthochdruck ist ein wichtiger Risikofaktor für Gefäß-, Nierenerkrankungen und Herzschwäche. Häufig besteht ein Bluthochdruck bei Übergewicht, bei familiärer Veranlagung, Stress oder mangelnder Bewegung. Der Bluthochdruck verursacht oftmals keine Beschwerden, kann jedoch zu schwerwiegenden Erkrankungen des Herzens führen. Deshalb sind frühzeitige Kontrollen und entsprechende Therapie des Bluthochdrucks notwendig.

Kontakt