Herzrhythmusstörungen / Vorhofflimmern

Kardiologie Böhmerwaldplatz - Herzrythmusstörungen / Vorhofflimmern

Herzrhythmusstörungen sind Unregelmäßigkeiten des normalen Herzschlags, entweder in Form von schnellen oder langsamen Veränderungen, kurzen Unterbrechungen oder zusätzlichen Herzschlägen. Eine genaue Diagnostik ist notwendig um die Bedeutung und Gefährlichkeit erkennen und weitere Therapieentscheidungen treffen zu können.

 

Besonders häufig tritt Vorhofflimmern auf. Ein Schwerpunkt der Praxis liegt in der Auswahl der individuellen Therapie zur Verbesserung der Lebensqualität und zur Vermeidung möglicher Komplikationen (Schlaganfall) sowie der Beratung hinsichtlich heutzutage verfügbarer minimalinvasiver Verfahren (Katheter-Ablation).

Kontakt